. . . . . . .
. Wir bestimmen für Sie Holz zerstörende Insekten und Pilze anhand uns überlassener Proben. Sie senden uns in einer gepolsterten Verpackung für
.
a.) Pilzproben:
Fruchtkörper und / oder Myzellstränge des Pilzes und befallenes Holz. Zur Verhinderung von Schimmelpilzen schlagen Sie die Proben bitte in Papier ein.
.
b.) Insekten:
Bei der Zusendung von Insekten verwenden Sie bitte verschließbare Gefäße um sicher zustellen, daß das Insekt nicht entweichen kann. Bitte senden Sie auch für die Insekten-Bestimmung geschädigtes Holz ein.
  Proben einsenden
.
Bankverbindung - Jens Hauswald Sachverständiger für Holzschutz
IBAN: DE13 8504 0000 0500 0633 00
BIC: COBADEFFXXX
  Die Probe wird meist am Tag des Posteinganges bestimmt. Sie erhalten Ihr Ergebnis als Kurzgutachten per Post oder Email. Das Gutachten bezieht sich nur auf die zugesandte Probe. Es ersetzt nicht eine Untersuchung vor Ort und hat informellen Charakter.

Für das Erstellen des Kurzgutachtens stellen wir Ihnen 150,00 € incl. Mehrwertsteuer in Rechnung.

(Stand 06/2018)

Die uns zugesandten Proben werden nicht zurückgeschickt sondern von uns vernichtet.
 
. .  
.
Zusammenarbeit mit der Firma Geotron aus Pirna an einem Projekt zur Untersuchung von Holz mit Ultraschall.

>>> zur Firma Geotron